Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Rudolf Schäfer. Kirchenausstattungen. Religiöse Malerei zwischen Bibelfrömmigkeit und Pathos.

Von Renata von Poser. Regensburg 1999.

21 x 28 cm, 400 Seiten, 281 Abb., davon 106 farbig, Leinen.
Heute weitgehend vergessen, war Rudolf Schäfer (1878-1961) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einer breiten evangelischen Öffentlichkeit als kirchlich engagierter Künstler bekannt. Seine künstlerische Ausbildung erhielt Schäfer an den Akademien von München und Düsseldorf. Unter dem Einfluss Eduard von Gebhardts wandte er sich der kirchlichen Kunst zu. Seine Kenntnis frühchristlicher Ikonografie fand ihren Niederschlag in den Bildprogrammen seiner Sakralausstattungen. Neben einem reichen grafischen Oeuvre - darunter den berühmten Illustrationen zur Bibel - entstanden mehr als 50 malerische Werke für Sakralräume.
Versand-Nr. 594598
Statt 49,90 € nur 19,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten