Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Raoul Hausmann (1886-1971). Werkverzeichnis Biografie Bibliografie.

Hg. Kurt Bartsch, Ralf Burmeister u.a. Stuttgart 2012.

18 x 25 cm, 195 Seiten, 105 Abb., davon 18 farbig, Leinen.
Raoul Hausmann war eine intellektuelle Lichtgestalt und die zentrale Figur des Berliner Dadaismus - er hat die Entwicklung der Kunst im 20. Jahrhundert mit geprägt. In seinem Umfeld, mal weniger, mal mehr zentriert, die berühmten Künstler und Intellektuellen des Dadaismus wie Breton, Tzara, Arp, um einige wenigstens zu nennen. Sein umfangreiches künstlerisches und theoretisches Werk spannt einen weiten Bogen von Skulptur und Malerei über Literatur und Fotografie bis hin zu grundlegenden theoretischen Schriften zur Kunst und Avantgarde. Der mehrere tausend Seiten umfassende Nachlass des »Dadasophes« befindet sich in der Berlinischen Galerie sowie im Musée Départemental de Rochechouart (Frankreich). Hier nun liegen neben einem kenntnisreichen Überblick über das Schaffen des Künstlers, einem biografischen Abriss und einer umfangreichen Bibliografie beide Nachlassverzeichnisse erstmals in einer umfassenden Publikation vor. Das Vorwort besorgte die Hausmann-Spezialistin Adelheid Koch-Didier. Ein unvergleichliches, fruchtbares Kapitel europäischer Kunst- und Kulturgeschichte, das in keiner Bibliothek fehlen sollte! (Frommann-Holzboog)
Versand-Nr. 562270
148,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten