Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Radikal Subjektiv. Identitätssuche im deutschen Expressionismus.

Katalogbuch, Leopold Museum Wien 2015.

21,5 x 27 cm, 108 Seiten, 100 farb. Abb., geb.
Im Mittelpunkt der Werke stand der Mensch auf der Suche nach dem Sinn von Dasein und Schöpfung. Eine kraftvolle und völlig neue Bildsprache war Ausdruck eines individuellen Lebensgefühls. Mithilfe von radikal subjektiven Bildformeln und Farben von einzigartiger Intensität prägten die »Expressionisten« nachhaltig die heutige Perspektive auf das Miteinander. Die Formverzerrungen, die radikale Reduktion auf das Wesenhafte und eine höchst eigenwillige Interpretation der Perspektive provozierten und rüttelten am althergebrachten Kunstbegriff. In ihrer Sehnsucht nach dem Ursprünglichen schufen die Expressionisten zuweilen wahre Feuerwerke der Farbe.
Versand-Nr. 720950
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten