Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Paul Müller-Kaempff. 1861 Oldenburg - Ahrenshoop - Berlin 1941.

Von Wolf Karge.

21 x 27,5 cm, 120 S., zahlr. meist farbige Abb., geb.
Mit einigen Kolleginnen und Kollegen aus Berlin begründete der aus Oldenburg stammende Maler Paul Müller-Kaempff die Künstlerkolonie Ahrenshoop. Seine Gemälde haben die Landschaft populär gemacht, seine Zeichnungen weisen ihn als technisch perfekten Künstler aus. Der Autor des Buches geht erstmals den bislang wenig bekannten Lebensspuren des berühmten Ahrenshooper Malers von seiner Oldenburger Kindheit und Jugend, seiner Studienzeit bis zu seinen Jahren in Ahrenshoop und Berlin nach. Dabei entdeckt er viel Neues und schließt eine große Lücke in der Erforschung der regionalen Kunstgeschichte.
Versand-Nr. 428876
24,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten