Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Pascin.

Köln 2014.

15 x 17 cm, 254 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Der kleine Band ist ein überraschend reich illustrierter Einblick in das Werk Jules Pascins (1885-1930), der sowohl Schlüsselwerke, als auch weniger bekannte Gemälde vorstellt und in den wesentlichen Zügen charakterisiert. Pascin war ein exzellenter Maler, der im Schatten von Künstlern, wie Picasso und Modigliani arbeitete. Als Spezialist für erotische Frauenakte, wurden seine Bilder parallel zu seiner depressiven Erkrankung zunehmend düsterer. Seine Werke galten aufgrund ihres erotischen Charakters seinerzeit als skandalös, wurden gleichwohl in zahlreichen Salons in Berlin, Paris und New York ausgestellt.
Versand-Nr. 664839
Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe* 5,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten