Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Neuland! Macke, Gauguin und andere Entdecker.

Katalogbuch, Kunsthalle Emden 2013.

17 x 22,5 cm, 176 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., geb.
Das Buch versammelt international bedeutsame Künstler, die sich in ihrem Werk der Entdeckung (noch) unbekannter oder unerreichbarer Orte widmen. Drei Kapitel führen von den Künstlerreisen der Jahrhundertwende bis zum mythischen Atlantis und zu den fiktiven Welten der Filmkulissen. Werke aus unterschiedlichen Zeiten, künstlerischen Positionen und Medien werden dabei in einem neuen Kontext gegenübergestellt. Die seit der Renaissance obligatorische Italienreise, die etwa Dürer, Elsheimer oder Goethe unternommen haben, steht exemplarisch für dieses wichtige Movens in der Weiterentwicklung der Kunst. Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts zog es Künstler zu entlegeneren, exotischen Gefilden, heute reisen sie in eigene oder geteilte Utopien. Die verschiedenen Themen Reisen, Orte und Entdeckungen sind hier in interdisziplinären Beiträgen von Wissenschaftlern, Künstlern und »Entdeckern« behandelt. Reichhaltiges Abbildungsmaterial rundet den Band ab, den wir zum Museumspreis anbieten. Mit Werken von August Macke, Louis Moilliet, Emil Nolde, Max Pechstein, Peter Piller, Taryn Simon, James Turrell u.v.a. Nur bei uns zum Museumspreis!
Versand-Nr. 631612
Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe* 6,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten