Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Modigliani und seine Zeit.

Von Norbert Wolf. Leipzig 2014.

21 x 27 cm, 144 Seiten, 120 farb. u. s/w-Abb., Halbln.
Akte und Skandale: Amedeo Modigliani (1884-1920) begann mit 14 Jahren ein Kunststudium in Italien und wurde Maler, Bildhauer und Zeichner. 1906 zog es ihn in die Pariser Avantgardisten-Szene. In seinem Atelier am Montmartre schuf Modigliani beeindruckende Porträts und Akte, die expressionistische, kubistische, symbolistische und afrikanische Einflüsse vereinten. In nur zehn Jahren entstanden 420 Gemälde und etwa 25 Plastiken. Die Monografie präsentiert die Meisterstücke und untersucht die Mythen, die sich bis heute um diesen »letzten echten Bohemien« ranken. »Er - Modigliani - ist der letzte große prometheische Held gewesen. Er muss eine bewundernswerte Intelligenz und Feinsinnigkeit gehabt haben.« (Alberto Giacometti)
Versand-Nr. 682667
Statt 29,95 € nur 14,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten