Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Merzgebiete. Kurt Schwitters und seine Freunde.

Von Karin Orchard u.a. Köln 2006.

23,5 x 22 cm, 280 S., 300 Abb., davon 50 in Farbe, geb.
Die Ausstellung »Merzgebiete« stellt das Werk des Hannoveraner Künstlers in den Kontext der europäischen Moderne und verfolgt seinen Wirkungsradius. Schwitters stand mit den Vertretern der internationalen Avantgarde verschiedener künstlerischer Strömungen in regem Austausch, »Merzgebiete« zeichnet diese Karte enger Verbindungen zwischen Hannover, Basel, Zürich, Rom, Prag, Berlin, Rotterdam und Paris nach. »Merzgebiete« stellt die wechselseitigen Einflüsse und Kooperationen im Werk Schwitters in einen Zusammenhang mit den Werken seiner Freunde, darunter Hans Arp, Theo van Doesburg, Wassily Kandinsky, Paul Klee, El Lissitzky und Piet Mondrian.
Versand-Nr. 358843
20,94 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten