Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Mercedes Matter.

Katalogbuch, New York 2009.

41 x 28 cm, 276 S., 120 meist farb. Tafeln, zahlr. s/w-Abb., geb. im Schuber.
Eine Entdeckung: Die amerikanische Malerin Mercedes Matter (1913-2001), Tochter des Malers Arthur Beecher Carles, eines Kommilitonen von Matisse, und von Mercedes de Cordoba, eines Models von Edward Steichen, hat in ihrer langen künstlerischen Laufbahn den Weg in die Abstraktion genommen. In ihrem persönlichen Umfeld leuchteten künstlerische Größen wie Lee Krasner, Willem de Kooning, Alexander Calder u.v.a. So beleuchtet die interessante Publikation nicht allein ihr erstaunliches Werk, sondern bettet es mittels bisher unveröffentlichter Briefe (etwa von Hans Hofmann, Lee Krasner und Jackson Pollock) und fachlich versierter Essays in ein aufregendes, von zahlreichen Europa-Aufenthalten geprägtes Leben einer »modernen Frau« und Künstlerin im 20. Jahrhundert. (Text englisch)
Versand-Nr. 627526
Statt 45,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten