Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Max Pechstein auf Reisen. Utopie und Wirklichkeit.

Katalog, Stade, Zwickau, Würzburg 2012/13.

21 x 27 cm, 176 Seiten, 180 farbige Abb., pb.
Reisen war für den »Brücke«-Künstler Max Pechstein ein existenzielles Bedürfnis. Dahinter stand auch ein zivilisationskritischer Ansatz, der sich in seinen Bildwelten widerspiegelt. Leben und Kunst gestaltete Pechstein dabei als Gesamtkunstwerk aus Bildern, Schriften und Aktionen, wie hier erstmals dargelegt wird. Die Natur und ihre Bewohner, die Max Pechstein auf seinen Reisen erlebte, waren unerschöpfliche Inspirationsquelle und künstlerisches Experimentierfeld. Der erträumte und erlebte Einklang mit der Natur äußerte sich in Arbeiten nach der Natur ebenso wie in konstruierten Bildwelten, die den Natureindruck nur noch suggerieren. Der Aspekt des Reisens wird in diesem Band als eigenes Thema beleuchtet, viele Werke werden erstmals präsentiert. In verschiedenen Einzelbeiträgen beschäftigen sich die Autoren mit Pechsteins Arbeitsweise, seinen Modellen, seinen Bildwelten und seinen später aufgeschriebenen Erinnerungen. Dabei wird deutlich, dass Pechstein sein Leben und seine Kunst - und dazu gehören auch die später geschriebenen Erinnerungen - als ein Gesamtkunstwerk dezidierter künstlerischer Vorstellungen inszenierte. (Hirmer)
Versand-Nr. 575780
Statt 39,90 € nur 19,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten