0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Marcel Duchamp in München 1912/2012.

Ausstellungsbegleiter Lenbachhaus München 2012.

15 x 21 cm, 240 Seiten, 110 Abb., davon 20 farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 556378
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Verärgert über die Ablehnung seines Gemäldes »Akt, eine Treppe herabsteigend Nr. 2« im Salon des Indépendants verlässt Marcel Duchamp Paris und fährt Ende Juni 1912 nach München. Er will einen guten Freund besuchen, den Maler Max Bergmann. Bald beschließt er, länger zu bleiben, und mietet sich in einem Zimmer in der Barerstraße ein. Am Ende bleibt er drei Monate und entwickelt mehrere bedeutende Arbeiten, die heute u.a. im Museum of Modern Art in New York zu sehen sind, wie etwa das Gemälde »Von der Jungfrau zur Braut«. Andere Werke bereitet er vor, darunter das berühmte »Große Glas«, und beim Besuch des Deutschen Museums und der Bayerischen Gewerbeschau findet er wichtige technische Anregungen für seine Readymades - das erste überhaupt, »Fahrrad-Rad«, entsteht im darauf folgenden Jahr. Er verschickt Postkarten vom Hofbräuhaus und vom Nymphenburger Schloss und lässt sich von Heinrich Hoffmann photographieren. Oft ist er in der Alten Pinakothek, wo es ihm vor allem die Gemälde von Lucas Cranach d.Ä. angetan haben. Später wird Duchamp sagen: »Mein Aufenthalt in München war der Ort meiner völligen Befreiung.« Zum hundertjährigen Jubiläum von Marcel Duchamps München-Aufenthalt würdigte das Lenbachhaus diese folgenreiche und produktive Station im Leben des Künstlers mit einer Ausstellung - der ersten Duchamp-Einzelausstellung in München! (Text dt., engl.)
Hg. Quinn Latimer, Adam Szymczyk. ...
Statt 70,00 €*
nur 10,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kunstmuseum Basel. Bielefeld 2016.
Statt 35,00 €*
nur 17,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Künstlerbuch für Kinder. München ...
Statt 14,99 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Chrissie Iles, Kirsty Bell. Berlin ...
Statt 29,80 €
vom Verlag reduziert 10,00 €
Hg. Robert C. Morgan u.a.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Thomas Levy. Bielefeld 2015.
Statt 25,00 €*
nur 12,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.