Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Man Ray.Retrospektive

Von Giorgio Marconi, Ingrid Pfeiffer, u. a. Katalog, Die Galerie Frankfurt a. M. 2013.

24,5 x 30 cm, 136 S., 180 Abb., geb.
Man Ray ist einer der bedeutendsten Vertreter des Dadaismus und, tief in seinem Herzen, ein wahrer Surrealist. Er hat das künstlerische Medium Fotografie nicht nur virtuos behandelt, sondern in vielen Facetten für die Kunst überhaupt erst entdeckt. Der schön gestaltete Katalog macht 160 ausgewählte Werke aus allen Schaffensperioden zugänglich. Von den frühen Handzeichnungen der New Yorker Zeit über zahlreiche Beispiele seiner berühmten, ab 1921 entstandenen Fotografien wird der Bogen gespannt. Darunter finden sich bedeutende experimentelle Arbeiten, Künstlerporträts und legendäre Modeaufnahmen. Einzelne Objektarbeiten und selten gezeigte Gemälde ergänzen die Auswahl. So kann Man Ray in all seinen Facetten betrachtet werden und die dadurch sichtbar werdende Vielschichtigkeit ist enorm. Neuentdeckungen sind auch für den Man Ray Kenner vor diesem Hintergrund nicht ausgeschlossen. Dieser Jahrhundertkünstler, der maßgeblich Kunst- und Fotogeschichte geschrieben hat, wird mit dieser Publikation ansprechend gewürdigt. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 1094602
Statt 24,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten