Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Lyonel Feininger. Zwischen den Welten.

Hg. Gunda Luyken, Beat Wismer, Silke Schuck. Katalog, Kunstpalast Düsseldorf 2017.

17 x 24 cm, 128 S., 33 farb. und 55 s/w-Abb., geb.
Lyonel Feininger (1871-1956), in New York geboren, kam sechzehnjährig nach Deutschland und avancierte früh zu einem der führenden Künstler der Moderne. Seine Kunst vereint eine dramatische Lichtführung mit kristallinen Formen und klaren Rhythmen - ein kaleidoskopischer Blick auf die Welt. Angelehnt an die zentralen Bildthemen des Künstlers - Häuser, Himmel und Meer, Architektur und Menschen - gliedert der reich bebilderte Band Feiningers breites grafisches Spektrum in typische Motivgruppen. So wird eindrucksvoll dokumentiert, wie der Künstler seine Themen in verschiedenen Techniken wie Lithografie, Radierung, Holzschnitt oder Aquarell variierte. Dabei tritt in den Werken auch immer wieder der Karikaturist hervor, als welcher Feininger seine Karriere begonnen hatte.
Versand-Nr. 810908
24,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten