Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Künstlerinsel Sylt.

Von Ulrich Schulte-Wülwer. Heide 2005.

30,3 x 24,8 cm, 336 S., 260 farbige Abb., geb.
Der Siegeszug der Freilichtmalerei führte um 1875 zur künstlerischen Entdeckung der Insel Sylt, die für Künstler und großstadtmüde Erholungssuchende zum Inbegriff unberührter Natur wurde. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten nutzten bedrängte Künstler und Kulturschaffende die Insel als Zufluchtsort. Nach dem Zweiten Weltkrieg schufen Maler wie Emil Schumacher, Dieter Röttger, Hubert Berke und Siegwart Sprotte Naturimpressionen auf der Grenze zwischen sichtbarer Wirklichkeit und Abstraktion. Neben einem umfassenden Essay über Sylt in der Malerei enthält das Buch 260 farbige Abbildungen sowie ausführliche Beschreibungen von Bildern, u.a. von Fritz Overbeck, Hans Baluschek, Ivo Hauptmann, Karl Schmidt-Rottluff, Emil Nolde, Erich Heckel, Hannah Höch, Ernst Wilhelm Nay und Emil Schumacher.
Versand-Nr. 424358
34,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten