Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Koloman Moser (1868 - 1918).

Hg. Rudolf Leopold u.a. München 2007.

24 x 28 cm, 464 S., 543 Abb., davon 150 in Farbe, geb.
Noch heute wirken viele der Design-Ideen von Koloman Moser inspirierend. Der Mitbegründer der Wiener Secession und der Wiener Werkstätte kann als einer der zentralsten und talentiertesten Wiener Künstler um 1900 gelten. Ihm widmet nun das Leopold Museum in Wien eine grandiose Ausstellung, die viele der wegweisenden Arbeiten des Künstlers, der als Grafiker, Kunsthandwerker, Designer und Maler arbeitete, zeigt. Englische Originalausgabe.
Versand-Nr. 385662
65,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten