Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Karl Schmidt-Rottluff. Landschaft, Figur, Stillleben.

Hg. Magdalena M. Moeller. Katalogbuch, Brücke-Museum Berlin 2014.

24 x 29 cm, 200 Seiten, 181 farb. Abb., geb.
Der Ausstellungskatalog würdigt das künstlerische Wirken des überzeugten Individualisten Karl Schmidt-Rottluff sowie sein Engagement für die Kunst. Die Gemäldeschau, welche die signifikantesten thematischen Werkgruppen umfasst, (ent)führt den Betrachter in einen einzigartigen Kosmos aus Formen und Farben. Die Gemälde stammen aus allen Schaffensperioden Schmidt-Rottluffs: von den heftig-ungestümen Anfängen in der Gemeinschaft der Künstlergruppe »Brücke« über die beruhigte Ausdrucksweise der 1920er- und 30er-Jahre bis zum Spätwerk mit seinen leuchtend, monumentalen Kompositionen, die den Künstler einmal mehr als den »Magier der Farbe« ausweisen. Bilder aus dem ehemaligen Konvolut der Schenkung Schmidt-Rottluffs an das Land Berlin von 1964 sind dabei mit einem Hinweis versehen. Diese besondere Werkschau eröffnet einen repräsentativen Einblick in das Werk des ehemaligen »Brücke«-Malers, das noch immer die Kunstwelt begeistert.
Versand-Nr. 700061
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten