Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
zurück zur Liste

Jugendstilzeit in Augsburg.

Von Karl Fieger. Augsburg 2014.

21 x 27 cm, 208 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Jugendstil in Augsburg - das ist eine Epoche, die in der »Stadt der Renaissance« bisher kaum Beachtung fand. Zu Unrecht, denn über 400 Fotos in diesem Bildband zeigen, dass auch diese faszinierende Zeit vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in den Ersten Weltkrieg das Gesicht der Stadt nachhaltig geprägt hat. Beste Beispiele sind das begehrte Beethoven- und das Prinzregentenviertel, die Gartenstädte und natürlich die Pferseer Herz-Jesu-Kirche - Augsburgs schönstes Jugendstiljuwel. Das frühe 20. Jahrhundert war eine Zeit des Umbruchs, die nicht nur durch den Jugendstil - die »neue Kunst« -, sondern auch durch ein Nebeneinander verschiedener Stile geprägt wurde: fortdauernder Historismus, Jugendstil, Vorboten des Neuen Bauens. Viele Architekten kümmerten sich nicht um Schubladendenken und mischten munter alles, was Gefallen fand. Das Buch erkundet dieses reizvolle Miteinander in Augsburgs Vierteln, und schon nach wenigen Seiten weiß man: Wer genauer hinsieht, entdeckt ungeahnte Schätze. Eine praktische Übersichtskarte führt zu den schönsten Häusern im Stadtzentrum.
Versand-Nr. 714160
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Klassische Moderne

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten