Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
zurück zur Liste

Josef Hoffmann. Interiors 1902-1913.

Hg. von Christian Witt-Dörring. New York 2006.

28,5 x 23,5 cm, 224 S., 309 Abb., davon 65 in Farbe, geb., Text auf Englisch.
Anfang des 20. Jahrhunderts bricht ein gewaltiger Umschwung über Wien herein: Der opulente, elegante Stil der Ringstrasse weicht innerhalb von nur 5 Jahren einem neuen Designkonzept, dass die Aspekte des täglichen Lebens miteinbezieht. Josef Hoffmanns Arbeiten spiegeln diesen Wechsel in der Wiener Designszene deutlich wieder. Seine rigoros abstrakten Formen waren essentiell für die Definition des Stils dieser Ära und heute - 100 Jahre später - wirken sie immer noch frisch und zeitgemäß. »Josef Hoffmann: Interiors 1902-1913« präsentiert vier komplette Beispiele aus Hoffmanns Konzeption für das »Gesamtkunstwerk«: ein Mädchenschlafzimmer aus dem Max Biach Apartment (Wien 1902), ein Schlafzimmer aus dem Hans Salzer Apartment (Wien 1902), das Esszimmer aus dem Apartment von Jerome Stonborough und Margaret Stonborough-Wittgenstein (Berlin 1905) und das Esszimmer aus dem Apartment des Schweizer Malers Ferdinand Hodler (Genua 1913).
Versand-Nr. 355844
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Klassische Moderne

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten