Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
zurück zur Liste

Henri Matisse. Junge Kunst 18.

Von Markus Müller. München 2015.

14 x 20,5 cm, 72 Seiten, 36 farb. u. 18 s/w-Abb., geb.
Es sind vor allem die berühmten Scherenschnitte aus Matisses Spätwerk, die viele vor Augen haben, wenn sie an seine Kunst denken. Die Cut-Outs entstanden in seiner letzten Lebensphase, in der er bereits ans Bett gefesselt war und den Pinsel gegen die Schere eintauschte. Wie sich sein künstlerisches Schaffen hin zu diesen farb intensiven und nahezu abstrakten Werken entwickelte, stellt Markus Müller in dem neuen Band der Jungen Kunst kompetent und anschaulich vor. Eine bebilderte Biografie sowie Fundstücke aus dem Archiv, die wegen der engen Verbindung des Autors zum Künstlernachlass gezeigt werden können, präsentieren Matisse als einen Künstler, dessen Bilder ein Fest der Farben und Formen sind.
Versand-Nr. 725048
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Klassische Moderne

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten