Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Henri Matisse. Die Hand zum Singen bringen.

Texte von Markus Müller, Ann-Katrin Hahn u.a. Katalogbuch, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2016/17.

22 x 29 cm, 216 S., 252 farb. und 30 s/w-Abb., geb.
Das Kunstmuseum Pablo Picasso beherbergt seit neuestem die größte Matisse-Sammlung Deutschlands. Zuvor lagerte sie die letzten 60 Jahre in einem Pariser Banksafe der Matisse-Erbengemeinschaft. Insgesamt 121 Werke decken alle Ausdrucksmöglichkeiten im Schaffen des großen Meisters der Klassischen Moderne ab, darunter Holzschnitte, Lithografien, Radierungen, Linolschnitte und Aquatinten. Die Grafiken dokumentieren rund 50 Schaffensjahre des Künstlers: Frühestes Blatt ist ein fauvistischer Holzschnitt aus dem Jahr 1906, das späteste eine Aquatinta-Radierung aus dem Jahr 1952. Ergänzt werden sie von zehn Malerbüchern von Henri Matisse aus der Sammlung Classen. In der Publikation stehen die Arbeitsweise und der Werkprozess im Mittelpunkt. Neben den Werken auf Papier werden Gemälde, Skulpturen, ein Scherenschnitt und Tapisserien aus internationalen Museen und Privatsammlungen präsentiert.
Versand-Nr. 798860
49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten