Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Gertraud Leschner 1879-1961. Die Träume in Blau.

Hg. Uta Lindgren. München 2014.

24 x 28 cm, 100 Seiten, 120 farb. Abb., geb.
Gertrud Leschner stammt aus dem Erzgebirge, studiert hat sie an der Kunstakademie in Leipzig. Sie war Schülerin bei Max Klinger, zeitweise war sie Meisterschülerin bei Lovis Corinth, zum Teil unterrichtete sie auch selbst. Im Laufe ihres Lebens ist ein facettenreiches Werk entstanden, das der Band mit Motiven aus dem »Alltag« und im »Atelier«, mit »Blumen, Bäume, Orte, Landschaft« - in der Galerie Neue Meister in Dresden befindet sich zum Beispiel ein Blumenstillleben - sowie »Porträts« widerspiegelt. Zugleich offenbaren sich ihre Persönlichkeit und Ansichten, Erinnerungen der Herausgeberin machen die Monografie zu einer Entdeckung.
Versand-Nr. 673986
Statt 29,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten