Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Friedrich Vordemberge-Gildewart.

Bearb. Roman Zieglgänsberger u.a. Katalogbuch, Museum Wiesbaden 2012/13.

19,5 x 25 cm, 176 Seiten, 168 farb., 23 s/w-Abb., Leinen.
Friedrich Vordemberge-Gildewart (1899-1962) war einer der prägenden Künstler des deutschen Konstruktivismus und gehörte u. a. zur Künstlergruppe »De Stijl« um Piet Mondrian und Theo van Doesburg. 2012 jährte sich sein Todestag zum fünfzigsten Mal - Anlass für diesen reich illustrierten Überblick zu seinem Werk. Ausgewählte, teils unveröffentlichte Arbeiten und Dokumente stellen Vordemberge-Gildewart nicht nur als Maler und Grafiker vor, sondern auch als Innenarchitekt, Typograf und Baugestalter. Skizzen und Fotocollagen aus seinen Gästebüchern zeigen zudem sein künstlerisches Umfeld, zu dem neben László Moholy-Nagy und Hannah Höch auch Schriftsteller wie Joachim Ringelnatz zählten.
Versand-Nr. 608386
Statt 38,00 € nur 19,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten