Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Friedrich Vordemberge-Gildewart. Paket in 7 Bänden.

Museum Wiesbaden, div. Jahre.

7 Bände à 25 x 29,5 cm, zus. 1526 Seiten, zahlr. Abb., geb. (2 x), pb. (5 x).
Friedrich Vordemberge-Gildewart gilt wahrscheinlich zu den meist unterschätzten Künstlern der Avantgarde der Vorkriegszeit. Er schuf nicht nur Gemälde, sondern auch Reliefs, Collagen und Fotomontagen. Darüber hinaus war er als Typograf, Theater- und Bühnenmaler, Möbeldesigner und Innenarchitekt tätig. Rasch gelangte er Mitte der zwanziger Jahre in den Kreis der Pioniere konstruktiv-konkreter Kunst und hatte Anteil an den Bestrebungen der Gruppe »De Stijl« wie an den Aktivitäten der Avantgarde-Zirkel in Paris. Mit diesem famosen Sonderangebot aus dem Museum Wiesbaden werden sich erfreulicher Weise sein Werk und seine Schriften sowie Briefe nun endlich einem größeren Publikum erschließen und dieses beachtliche und kultur- wie kunsthistorisch überaus interessante Kapitel beleuchten. Mit Beiträgen von Kurt Schwitters, Hannah Höch u.v.a. Alle Titel sind unter der Ägide der Stiftung Vordemberge-Gildewart entstanden und inhaltlich wie drucktechnisch von höchster Güte, teils bereits lange schon vergriffen. Folgende Titel sind Bestandteil des Paketes: »Briefwechsel Band I« und » Briefwechsel Band II« (Museum Wiesbaden 1997), »Gästebücher 1925-1962« (Museum Wiesbaden 2006), »Retrospektive« (Museum Wiesbaden u.a.O. 1996), »Ring Neue Werbegestalter, Amsterdamer Ausstellung 1931« (Museum Wiesbaden 1990), »Typographie und Werbegestaltung« (Museum Wiesbaden 1990) und »Utopie, Die Amsterdamer Jahre« (Museum Wiesbaden 2004). Insgesamt rund 1500 Seiten schwer, ist das Paket eine unerwartet vergnügliche, überaus erhellende Lektüre und ein Beispiel für vollendete Druckkunst dazu!
Versand-Nr. 545104
Originalausgabe 213,00 € als Sonderausgabe* 39,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten