Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Franz Radziwill. Die Palette des Malers.

Hg. Birgit Denizel. Katalog, Franz Radziwill Haus Varel 2017.

24 x 21 cm, 96 S., 60 farb. Abb., geb.
Franz Radziwill gilt als einer der profiliertesten Maler des 20. Jahrhunderts. Im zweiten Band der fünfteiligen Buchreihe, die sich Radziwills formalen Bildstrategien widmet, steht die Betrachtung der Farbpalette im Zentrum. Die Leidenschaft für Farbe ist in seinem gesamten Oeuvre spürbar. Nach einem expressiven Frühwerk dominieren gedämpfte Farben, bis das Spätwerk nochmals eine koloristische Steigerung erfährt. Sichtbar bewegt sich der Maler immer wieder zwischen Avantgarde und Tradition und lotet unterschiedliche Farbauffassungen auf einzigartige Weise neu aus. Die Publikation zeigt mit rund 30 Werken Beispiele aus allen Schaffensphasen, die Radziwills Umgang mit Farbe verdeutlichen. Dieser verleiht seinen Gemälden ihren unverkennbaren Charakter. Als besonderes Highlight zeigt der Katalog selten ausgestellte und selten gezeigte Werke des Künstlers.
Versand-Nr. 819425
26,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten