Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Franz Federer. Vom Konzert der Farbe.

Kunstverein Ahlen, Zürich 1999/2000.

23 x 30 cm, 105 Seiten, zahlr. meist farbige Abb. u. Tafeln, pb.
Hier ist eine besondere, weniger populäre malerische Position kennen zu lernen, den Zürcher Franz Rederer (1899-1965). Er hinterließ ein opulentes Oeuvre von Gemälden, Zeichnungen, Aquarellen und einigen Holzschnitten, vorwiegend Portraits. Die Qualität der Arbeiten ist beeindruckend, die Texte vermitteln Wissenswertes über Kunst und Leben des Autodidakten und er selbst kommt auch zu Wort. Der vergriffene Band ist bei uns in einer kleinen Restmenge im Angebot.
Versand-Nr. 533700
Statt 24,00 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten