Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Faces in the Crowd. Bilder des modernen Lebens von Manet bis heute.

Von Iwona Blazwick, Carolyn Christov-Bakargiev. Katalog, London, Turin 2004/05.

22,5 x 28 cm, 384 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., pb.
Gesichter treten aus der Masse, um gleich darauf wieder darin zu verschwinden. Ezra Pound verglich diese Erfahrung des modernen Lebens in der Metropole mit Blüten, die aus einem nassen, schwarzen Zweig erwachsen. Diese Grunderfahrung der modernen Zivilisation drücken auch die bildenden Künstler seit der Zeit des Impressionismus auf vielfältige Weise aus. Manets »Maskenball in der Oper« bildet den Ausgangspunkt dieser umfassenden Untersuchung. Von seinem Zeitgenossen Degas geht die Reise durch das 20. Jahrhundert bis in die Kunst unserer Tage. Manche Werke zeigen einen dramatischen Bruch mit der Vergangenheit und sind von radikal neuen Formen und Strukturen geprägt. Andere drücken den Einfluss des modernen Lebens auf das Innere des Menschen aus oder propagieren einen radikalen sozialen Wandel. (Text engl.)
Versand-Nr. 716588
Statt 43,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten