Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Expressionismus - Auftakt zur Moderne in der Großstadt.

Katalogbuch, Host-Janssen-Museum Oldenburg 2008.

23,5 x 29,5 cm, 116 Seiten, zahlr. meist farbige Abb., geb.
Neben der Suche nach dem unverfälschten Naturerlebnis ist die Großstadt für die Künstler der »Bücke« sowohl Schaffensort als auch Motiv. Der Moloch Großstadt, der in der expressionistischen Lyrik beschrieben wird, nimmt in der Bildenden Kunst deutlich Gestalt an. Stadtansichten, Lokale und Bars, Zoos und Zirkusmanegen, Ladenpassagen und Flaniermeilen, aber auch Arbeiterviertel und Kriegszerstörung sind die neuen Themen. Käthe Kollwitz thematisiert in ihren kritischen Arbeiten die sozialen Bedingungen ihres Berliner Umfeldes. Die Vorahnung des Ersten Weltkrieges und die furchtbaren Opfer, die er fordert, sind Hauptthemen von Ludwig Meidner, Otto Dix und George Grosz. Die Isolation des Menschen und die grundsätzliche Tragik seines Daseins beschäftigt Max Beckmann. Hier werden Zeichnungen und Druckgrafiken aus deutschen Museen und Privatsammlungen gezeigt, die im Zeitraum von 1905 bis 1925 entstanden sind.
Versand-Nr. 553174
Statt 24,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten