Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Ernst Ludwig Kirchner. Modelle, Akte, Kokotten.

Hg. Magdalena M. Moeller. Katalogbuch, Stadthalle Balingen 2016.

24 x 28 cm, 228 S., 150 farb. Abb., geb.
Zum ersten Mal thematisiert ein Katalog die brisanten Motive »Modelle, Akte, Kokotten« im Schaffen des bedeutendsten Expressionisten E.L. Kirchner. Mit einer Auswahl von über 120 ausgesuchten Werken aus der weltweit anerkannten Sammlung des Brücke-Museums Berlin und einem Exkurs zum Thema Tanz wird Kirchners innovatives Figurenbild zum einschlagenden Erlebnis. Künstlerbohème, Halbweltgestalten, Varieté, Ausdruckstanz: Dies sind die Themen, die Kirchner in seinem umfangreichen Werk immer wieder in den Bann zogen. Während seine Bildnisse des Künstlers ganz persönliche Seiten zeigen und erotische Aktdarstellungen von der unorthodoxen Lebensweise erzählen, versinnbildlichen seine Kokotten geradezu den Tanz auf dem Vulkan kurz vor dem Ausbruch des 1. Weltkrieges. Kirchner ist der einzige Künstler, der das Explosive dieser Zeit so ungestüm demonstrierte. Auch das Motiv des Tanzes, dessen Überschwänglichkeit und Bewegungseifer ihn Zeit seines Lebens faszinierte, hat er in der Einmaligkeit seines Ausdrucks revolutioniert.
Versand-Nr. 773115
Statt 39,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten