Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Edvard Munch and Denmark.

Ostfildern 2009.

24,5 x 28,5 cm, 120 0., 120 Abb., davon ca. 50 Farbabb., geb.
Für einen der bedeutendsten Wegbereiter des Expressionismus, den norwegischen Maler Munch, war das pulsierende, moderne Kopenhagen eine Brücke nach Europa und zeitweiliger Zufluchtsort. Durch den regen Austausch mit dänischen Künstlern und Schriftstellern kam er intensiv mit der Kunst Paul Gauguins, dem Impressionismus, Symbolismus und Synthetismus in Berührung. Während seiner schweren Lebenskrise von der Jahrhundertwende bis 1908 kehrte Munch immer wieder nach Dänemark zurück. Die materialreiche Publikation beleuchtet erstmals umfassend Munchs Beziehung zu diesem skandinavischen Land. Sie zeigt, welch entscheidenden Einfluss die dänischen Kontakte auf seine Rezeption der zeitgenössischen französischen Malerei und sein frühes Œuvre hatten. Großzügig bebildert, präsentiert der Band teils kaum bekannte Werke, die in und um Kopenhagen sowie während eines 7-monatigen Aufenthalts in einer psychiatrischen Klinik entstanden. (Text engl.)
Versand-Nr. 446130
29,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten