0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Charles Rollier.

Von Pierre Courthion.

24,7 x 27 cm, 143 S., 99 Abb., davon 35 Farbabb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 425320
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Neuchâtel, 1969. Rollier war ein Schweizer Maler italienischer Herkunft und wird der informellen Malerei zugerechnet. Eine definitive Kategorisierung dieses heute kaum mehr bekannten Künstlers ist jedoch schwer, seine Handschrift ist unverkennbar, seine Bildsprache bleibt dabei weitestgehend verschlüsselt. Dieser Band bietet Zugang zum bildnerischen Kosmos des Künstlers; ein Schwerpunkt liegt auf den Aktmalereien, die an den Spätimpressionismus und Expressionismus erinnern. Die »sacrale féminité« bildet eines seiner Hauptsujets in den 50er und 60er Jahren. Rolliers Beschäftigung mit Buddhismus, Sufismus und den orientalischen Kunsttraditionen wird hier ebenfalls berücksichtigt. Auf mehreren farbigen montierten Bildtafeln sind zentrale Arbeiten des Künstlers wiedergegeben. Auszüge aus den Notizen von Rollier und ein Interview ergänzen den Band um aufschlussreiche Dokumente zum Werk des Künstlers. (Text franz.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.