Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Carl Roesch.

Hg. Stefan Borchardt, Stuttgart 2015. Katalogbuch zur Austellung im Kunstmuseum Hohenkarpfen April 2015

22 x 24 cm, 92 Seiten, 75 farb. Abb., geb.
Der Schweizer Maler Carl Roesch (1884-1979) ist ein exemplarischer Künstler des 20. Jahrhunderts, in dessen Lebensgang und Werkentwicklung die Aufbrüche und Abbrüche in Geschichte, Gesellschaft und Kunst dieser Epoche lebendig anschaulich werden. In seinem Werk nahm er die zeitgenössischen Kunstströmungen auf und transformierte sie auf eigenständige, oft auch eigenwillige Art. Neben Gemälden, kleinformatigen Aquarellen und Zeichnungen schuf er Mosaiken, Glasmalereien und Wandgemälde für Kirchen oder öffentliche Gebäude. Die Motive reichen von der traditionellen Ikonografie bis zu Leitmotiven der modernen Gesellschaft, etwa in Darstellungen von Sportlern und Sportarten.
Versand-Nr. 699780
Statt 19,95 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten