Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Arshile Gorky. Enigma and Nostalgia.

Von Matthew Gale. Katalog, Tate London 2010.

23 x 23 cm, 95 Seiten, zahlr. farb. Abb. u. Tafeln, geb.
Nur 44 Jahre wurde er alt, der armenische Maler und letzte Surrealist mit Wohnsitz in New York, der schon auf den documenta-Ausstellungen I und II ausgestellt wurde. Besonders setzte sich der Autodidakt mit Miró und Robert Matta auseinander, fand später zu einer sehr eigenen Ausprägung des Abstrakten Expressionismus. Die Londoner Tate Gallery widmete ihm eine Einzelausstellung, die dieses Katalogbuch hinterließ. Gorky, der gern Späße machte und Unfug trieb mit seiner Identität, bildet ein Bindeglied zwischen der europäischen Moderne und der nach Amerika ausgewanderten Generation, die die »New York School« begründete. Das jetzt reduzierte Katalogbuch ist eine abwechslungsreiche Annäherung an einen der wichtigsten Maler des 20. Jahrhunderts. (Text englisch)
Versand-Nr. 498564
Statt 29,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten