Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rote Kirschen ess ich gern. Das allerschönste Kinderbuch.

Von Johannes Thiele. München 2014.

17 x 24 cm, 360 Seiten, zahlr. farb. Abb., mit Lesebändchen, geb.
Können Sie noch Gedichte wie »Das Schlaraffenland« oder die komischen Heinzelmännchen von August Kopisch aufsagen? Erinnern Sie sich an die Kinderlieder von damals, die Ihnen vorgesungen wurden und die Sie dann selbst gesungen haben, an »Maikäfer flieg« und »Weißt du, wieviel Sternlein stehn«? Sind Sie noch imstande, Ihr Kind in den Schlaf zu singen, mit Wiegenliedern, wie es vielleicht Ihre Großmutter getan hat? Wissen Sie noch, wie sie gehen, die alten Kinderspiele, die einfachen Zauberkunststücke, Tanz- und Ringelspiele, die Figuren des Schattentheaters? Könnten Sie, wenn's drauf ankäme, einen Drachen bauen, den man im Herbst steigen lassen kann, oder eine einfache Martinslaterne? Und was ist mit den einst so bekannten und beliebten Abzählversen, Zungenbrechern und Rätseln, mit denen Sie ganze verregnete Nachmittage und Kindergeburtstage zugebracht haben? »Rote Kirschen ess ich gern« ist ein fabelhaftes Hausbuch für Kinder und Erwachsene und ein Schatz für Jung und Alt. Eine unvergessliche Reise in die Kindheit mit all den Facetten, wie ein Kaleidoskop sie zeigt, das der Großvater aus ein paar bunten Glassplittern gebaut hat. In dieser Vollständigkeit und Anschaulichkeit darf es als einmalig bezeichnet werden.
Versand-Nr. 681040
24,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten