Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maria rettet Karl Marx. Ohne Schein kein Sein.

Von Sabine Carbon und Barbara Lücker. Berlin 2006.

20 x 20 cm, 68 Seiten, zahlr. Abb., geb.
Auf ihren Reisen durch Raum und Zeit trifft Maria Karl Marx in London. Eine gute Gelegenheit, dem Revolutionär von wahren Revolutionen zu berichten und ihn mit rätselhaften Hundert-Mark-Scheinen zu retten. »Bist du eine Geldfälscherin oder so was Ähnliches?« Maria weiß gar nicht, was sie antworten soll. »Ich glaube, das ist Geld aus einem Land, das es nicht mehr gibt....«.
Versand-Nr. 503428
Statt 17,95 € nur 9,90 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten