Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Eisbär ist kein Pinguin. Das große James Krüss Buch.

Hg. Renate Raecke, Ills. Von Verena Ballhaus. Köln 2011.

19,5 x 26,5 cm, 256 Seiten, zahlreiche Illustrationen, Halbleinen.
James Krüss war einer der vielfältigsten und einfallsreichsten Exponenten der deutschsprachigen Kinderliteratur des 20. Jahrhunderts. Sein Werk reicht von hinreißenden Nonsense-Versen bis hin zu, die heute schon als Klassiker gelten. Renate Raecke zollt dem Autor, der vor zehn Jahren starb, in diesem Band in allen von ihm so meisterhaft beherrschten Genres Tribut und legt damit einen umfassenden Einblick in sein Werk vor. James Krüss-Enthusiasten werden sich über die Auswahl freuen, und für jene, die sein Werk erst kennen lernen wollen, ist dieses Buch der ideale Einstieg. (Boje)
Versand-Nr. 521566
19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten