Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Carl Larssons Welt.

Hg. Hans-Curt Köster. Königstein 2018.

28 x 28 cm, 192 Seiten, 410 Abb., davon 210 farbig, geb.
Der schwedische Maler Carl Larsson 1853-1919) ist in seiner Heimat so etwas wie ein Jahrhundertkünstler. Bis heute sind seine Gemälde und Zeichnungen äußerst beliebt, populär und damals wie heute ein Vorbild in Sachen Lebenseinstellung und Einrichtung. Dieses Buch ist sicher das umfangreichste Werk über den Künstler und sein Leben als »gemalte Utopie«. Nicht nur geht es um Larssons Werk und dessen Wirkung, sondern auch um die verschiedenen Aspekte des Alltagslebens bei den Larssons zuhause. Die schönsten und bekanntesten Bilder stehen im Zusammenhang mit Werken aus anderen Zeitabschnitten. Larssons eigene Texte ergänzen die Bildfolgen und lassen die permanente Hinterfragung des Lebensstils und der andauernden Veränderungen im Hause Larsson deutlich werden. Eine adäquat engagierte Abhandlung, die bisher in sechs Sprachen übersetzt wurde und dem »Missbrauch« der Larsson-Motive als simplen Dekor wohltuend Abhilfe verschafft!
Versand-Nr. 665339
29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten