Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Manet. Portraying Life.

Von Maryanne Stevens u.a. Katalogbuch, Royal Academy London 2013.
25 x 27,5 cm, 224 Seiten, zahlr. farb. Abb. u. Tafeln, geb.
»Blockbuster-Time am Piccadilly« (Wiener Zeitung): Dem großartigen Edouard Manet gelang im Prinzip alles zum Portrait: Menschen, Landschaften, Stillleben. London feiert erstmals überhaupt den viel beschworenen Wegbereiter der Moderne und großen Impressionisten mit einer dezidierten Auswahl Portraitarbeiten, die ihn als den überaus vielseitigen Maler des Augenblicks und des Alltags herausstellen. »Bilder des alltäglichen Lebens schloss er mit der Historienmalerei kurz« (FAZ). Sein Lieblingsmodell ist als junge Frau der berühmten Eisenbahnszene auch angereist - »Allein schon dies Portrait (...) ist den Besuch der Manet-Ausstellung am Piccadilly wert.« (Wiener Zeitung). Wer sich die Reise zur einzigen Ausstellungsstation in Europa (!) sparen möchte, kann und sollte auf das wunderschön illustrierte Katalogbuch zurückgreifen. (Text englisch)
Versand-Nr. 609358
Statt 49,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten