0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Walter Serner - Die Tigerin. Eine absonderliche Liebesgeschichte. 4 CDs.

Gelesen von Sona MacDonald. Zürich 2001.

4 Audio-CDs mit Booklet, Spieldauer 232 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 366269
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Roman »Die Tigerin« ist Walter Serners einziger umfangreicherer Text. Die darin enthaltenen Schilderungen wild wuchernder Sexualität und lasziver Erotik brachten dem Buch in den späten zwanziger Jahren ein Verfahren als »Schmutz- und Schandschrift« ein, das aufgrund einer Intervention Alfred Döblins aber eingestellt wurde. Walter Serner, geboren 1889 in Karlsbad, war Mitbegründer der Dada-Bewegung in Zürich und einer der schillerndsten Schriftsteller seiner Zeit. Seine Bücher wurden 1933 verboten und verbrannt. Bis zu seiner Deportation in das Durchgangslager Theresienstadt 1942 wohnte er im Prager Ghetto. Kurz darauf fiel er der Vernichtungsmaschinerie des Dritten Reichs zum Opfer.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.