Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der letzte Tag eines Verurteilten. Hörbuch.

Von Victor Hugo. Gelesen von Christian Brückner.

2 CDs, ungekürzte Lesung, Gesamtlaufzeit 2 Std. 20 Min.
»Die Todesstrafe ist das sichtbarste Zeichen der barbarischen Anschauung, die in der Strafe Vergeltung sieht.« (Alfred Wolfenstein) Die Tagebuchaufzeichnungen eines Verurteilten über die letzten Wochen seines Lebens bis zum Schafott, sind ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die Todesstrafe. Mit seiner Erzählung, die schon vor mehr als 175 Jahren für Aufruhr sorgte, tritt Hugo »vor alle Richter, vor alle Geschworenen dieser Welt« mit einem bewegenden Schrei nach Humanität, der »die Unverletzlichkeit des menschlichen Lebens« rigoros einfordert. »Mögen die Verteidiger der Todesstrafe sich nur an die eine ungeheure Tatsache erinnern: daß diese Strafe den Verurteilten hindert, je wieder etwas gut zu machen, und dass die Strafe selbst nicht wieder gut zu machen ist.« (Victor Hugo)
Versand-Nr. 713066
Statt 19,95 € nur 1,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten