0 0

Die Druckgrafik hat sich seit 1400, als einem simplen Mittel der Vervielfältigung von Kunst, zu einer eigenen angesehen Kunstform entwickelt. Schon Albrecht Dürer, Michelangelo und Raffael perfektionierten diese Kunst und verhalfen damit sogar zur Entwicklung der schönen Künste in ganz Europa. Grafiken Drucke etc. sind in dieser mit den unterschiedlichsten Werken und Objekten gefüllten Rubrik zu finden.  

  1. 1
  2. ...
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. ...
  7. 19
Dietz-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck ...
440,00 €
Collector’s Edition. C-Print mit Buch.
Statt 850,00 €
nur 425,00 €
Collector’s Edition. C-Print in Mappe.
Statt 850,00 €
nur 425,00 €
Collector’s Edition. C-Print in Mappe.
Statt 850,00 €
nur 425,00 €
Original-Graphik
420,00 €
Original-Lithografie 2001/02.
420,00 €
Originalgrafik 2007. Neuhauser ...
420,00 €
Siebdruck. Edition Domberger.
420,00 €
Radierung 1983.
400,00 €
Radierung 1983.
400,00 €
Mit Buch »Walker Evans: ...
400,00 €
Lithographie in Farben.
Statt 799,00 €*
nur 399,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Das Sieb.
399,00 €
Faksimile-Reprint in Museumsqualität. ...
Statt 498,00 €
nur 399,00 €
Lineart Edition, Offenbach am Main 1984.
Statt 590,00 €
nur 399,00 €
1992.
Statt 799,00 €
nur 398,00 €
Collector’s Edition. Inkjet-Print mit ...
Statt 980,00 €
nur 398,00 €
Hochwertiger Kunstdruck in ...
398,00 €
Original-Lithographie
Statt 888,00 €
nur 398,00 €

  1. 1
  2. ...
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. ...
  11. 19

Grafiken Drucke etc. sind in dieser mit den unterschiedlichsten Werken und Objekten gefüllten Rubrik zu finden.

Die Druckgrafik hat sich seit 1400, als einem simplen Mittel der Vervielfältigung von Kunst, zu einer eigenen angesehen Kunstform entwickelt, die heute immer noch betrieben wird. Schon Albrecht Dürer, Michelangelo und Raffael perfektionierten diese Kunst und verhalfen damit sogar zur Entwicklung der schönen Künste in ganz Europa.

Ob schön gestaltetes und mit einem Original »getrüffeltes« Buch, also die Vorzugsausgabe, ob ein grafisches Blatt (Auflage oder singulär) oder eine Kleinskulptur - hier herrscht das Original. Manch ein echtes Multiple ist darunter - wie etwa der Porzellanteller »Blonde Vivienne«, den Tom Wesselmann für Rosenthal entwarf -, oder auch Museumsrepliken wie z.B. keltischer Schmuck oder die »Venus von Willendorf« kann man aufstöbern oder mittels unserer Volltextsuche gezielt ermitteln.

Schnell wird klar, dass wir vor allem darauf achten, die Auflagenkunst erschwinglich zu halten - denn das ist ihr originärer Charakter. Ob das grafische Blatt eines Otto Piene oder die Replik einer Skulptur von Rodin - die Abteilung bietet Rares, Kurioses und das ganz Besondere:

Grafiken Drucke etc.


Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.