0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wolfgang Troschke, ohne Titel, 1992.

Farblithografie mit Siebdruck.

84 x 60,5 cm (Druck=Blatt), Rives Bütten, dat., sign., Aufl. 50 Expl.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 614238
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wolfgang Troschke (Jg. 1947) beschäftigte sich bereits während seines Studiums an der Werkkunstschule Münster intensiv mit verschiedenen Techniken der Druckgrafik und betreibt bald seine eigene Druckwerkstatt. In den Jahren 1978-2010 lehrte er als Professor für Druckgrafik an der Fachhochschule Münster. Mehrfach wurde er auf internationalen Grafik-Biennalen mit Preisen ausgezeichnet, so in Polen, Norwegen und Taiwan. Für sein malerisches Werk erhielt er 1981 den Wilhelm-Morgner-Preis. Troschke ist ein Meister der Gegensätze. Er versteht es, Dunkel und Hell, Leichtigkeit und Schwere, sowie Fläche und Raum zu einem rätselhaften Ganzen von besonderer Dynamik zusammenzufügen. So entstehen Bilder, die vom Betrachter nur schwer zu entschlüsseln sind und seinen Blick gefangen halten.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.