0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Sam Francis - The Monotypes.

Sam Francis - The Monotypes.

Mit einem Vorwort von Pontus Hulten.

38,5 x 30,5 cm, 348 S., 150 Farbabb., Biographie, Bibliographie, Ausstellungsverz., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 176303
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Sam Francis (1923-1994) ist ein Vertreter des Abstraken Expressionismus der zweiten Generation. In den großformatigen Bildern und Wandgemälden sind intensive Farbfelder auf der Bildfläche verteilt, die sich berühren und teilweise durchdringen. Tropfspuren und Rinnsale des gestischen, flüssigen Farbauftrags bleiben als Spuren des Werkprozesses sichtbar bestehen. Neben der Malerei entstanden Lithographien und Monotypien, die in diesem wunderschönen Band ganzseitig und in Farbe wiedergegeben sind. Die nahezu rasterfreien, achtfarbien Abbildungen (»die nach den Originalen gierig machen« Die Welt) zeigen Werke, die in einem schwierigen Verfahren hergestellt werden, das immer nur einen einzigen Abdruck möglich macht. Bei der Erstellung des Buches war Sam Francis - ein Buchliebhaber von hohem Rang - selbst maßgeblich beteiligt. Das Ergebnis ist ein Buchkunstwerk der bibliophilen Spitzenklasse! (Text franz./engl./deutsch)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.