Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Originalgrafiken und Kunstdrucke
| | zurück zur Liste

Max Ernst. Zu Jean Tardieu »Le parquet se soulève«. Exemplar 54/84

Werkverzeichnis Spies/Leppien 20 B. Im Impressum vom Autor signiert: Jean Tardieu.

Normalausgabe: Buch mit sechs von Max Ernst signierten und numerierten Lithografien in Blau, 1939. Wechselnde Formate auf 33 x 28 cm. Exemplar 54/84 von insgesamt 105 Exemplaren. Im Impressum vom Autor signiert: Jean Tardieu.
Im quantitativ eher schmalen druckgrafischen Oeuvre von Max Ernst spiegelt sich sein ungemein reiches und weitgreifendes Gesamtwerk in konzentrierter Form. Alle wichtigen künstlerischen (und technischen) Erfindungen und Entwicklungen, aber auch die Brüche, sind in seinen Radierungen und Lithografien wiederzufinden. Zu seinen druckgrafischen Hauptwerken zählen ohne jeden Zweifel die 12 Lithografien, die er Ende der dreißiger Jahre noch in Frankreich mittels Frottage (also Durchreibung) auf Umdruckpapier geschaffen hat. Vier dieser in mancherlei Hinsicht meisterlichen Blätter, welche sich einerseits auf die 20 Jahre zuvor geschaffenen wegweisenden Lithografien zu »Fiat modes« beziehen, andererseits aber auch die künftige Entwicklung seiner Malerei vorwegnehmen, wurden noch 1939 einem nur in winziger Auflage erschienenen bibliophilen Buch mit Texten von Paul Eluard beigegeben. Erst 1973 entdeckte Werner Spies bei den Recherchen für den von ihm herausgegebenen Oeuvre-katalog die sechs Frottagen auf Umdruckpapier. In der Werkstatt des Druckers J. E. Wolfensberger in Zürich ließen dann der Autor und sein Herausgeber des Buches, Hans Bolliger, ihrer Freude an der Wiederentdeckung freien Lauf: zahlreiche Farbvarianten entstanden und wurden der Luxusausgabe beigegeben. Ein spätes, aber in mancherlei Hinsicht kostbares Geschenk für Max Ernst und die Freunde seiner Kunst. Je ein Exemplar der normalen und der Vorzugsausgabe können wir Ihnen heute anbieten.
Versand-Nr. 238791
Statt 9.000,00 € nur 4.980,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten