0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hans-Jörg Holubitschka. »II Neuwied«.

Lithografie 2006.

60 x 80 cm (Blatt), Büttenpapier, handsigniert, num., Auflage 75 Expl.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 609188
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Statt der Kälte, die in der Kunst so en vogue ist, herrscht eine von Gefühlen getragene, von der Romantik durchaus mit beeinflusste Atmosphäre vor. Nichts im Bild ist unkontrolliert, alles hat den vom Maler zugewiesenen Stellenwert. Wir spüren, wie sehr Holubitschka mit sich ringt. Was er tut, kontrolliert er in seiner Stimmigkeit, was ihn zwingt, nachzubessern und zu übermalen, bis eine Harmonie des Dissonanten erzielt ist. Was für eine großartige Malerei!« begeistert sich der Kunstkritiker und Publizist Heinz-Norbert Jocks. Der Richter-Schüler Holubitschka (Jg. 1960) hat hier die Landschaft um das Eifelörtchen Neuwied verarbeitet. Ein schönes Einzelblatt, auch als Diptychon mit »I Neuwied« ein sehr harmonisches Ensemble.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.