Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Originalgrafiken und Kunstdrucke
| | zurück zur Liste

Bernard Schultze »Traum Gestade«

Farbradierung

Farbradierung mit Aquatinta nummeriert und handsigniert. Auflage 30 Ex. Papierformat 60 x 80 cm, Druckfläche 47,5 x 69 cm. Gedruckt von: Barbará, Barcelona 1994. Editeur Grafos Verlag Vaduz.
»Seine Zeichnungen sind Meisterwerke, die zweifellos zum besten gehören, was die deutsche Kunst der letzten fünfzig Jahre aufzuweisen hat.« (Hubertus Froning) Schultze, 1915 geboren, war einer der großen deutschen Maler der Abstraktion in der zweiten Hälfte des 20. Jh. Seine frühen Arbeiten wurden durch einen Luftangriff auf Berlin zerstört. 1952 gründete er zusammen mit Karl Otto Götz, Otto Greis und Heinz Kreutz die Künstlergruppe Quadriga, die Kerngruppe der deutschen informellen Malerei. Nachhaltig beeinflusst von Wols und Jean-Paul Riopelle, dem Tachismus und dem Action Painting, entwickelte Schultze einen sehr persönlichen Stil der gestisch abstrakten Malerei. Schultzes Arbeiten werden häufig als lyrisch abstrakt bezeichnet. Seine überwiegend farbenfrohen und detailreichen akribisch hergestellten Gemälde sind voller Elemente, die unterschiedlichste Assoziationen beim Betrachter wecken. Sie besitzen meist Anspielungen und Zitate aus der Natur, erinnern an Wurzeln, Wald und andere Gewächse und imaginieren ganz eigene hermetische Gegenwirklichkeiten. In den 1980ern schließlich erobert er die Fläche großer Gemälde und ihm gelingt ein beeindruckendes Alterswerk, an dem er bis kurz vor seinem Tod im April 2005 intensiv arbeitete.
Versand-Nr. 402923
Statt 880,00 € nur 498,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten