0 0

Über uns kein Himmel? Die größten Naturkatastrophen der Menschheitsgeschichte.

Von Hans-Dieter Otto. Pölten 2015.

14 x 22 cm, 216 S., 8 Seiten Bildteil, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1231626
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Hans-Dieter Otto erzählt von den furchtbarsten Katastrophen der Menschheit von der Antike bis in die Gegenwart: von gewaltigen Erdbeben und Vulkanausbrüchen, von riesigen Sturmfluten und Zyklonen, denen die Menschheit offenbar ebenso schutzlos ausgeliefert ist wie Hungersnöten und verheerenden Epidemien. Gibt es denn über uns keinen Himmel, der uns beschützt? Dieses Buch beschreibt, was die Unglücke für die jeweils betroffenen Zivilisationen bedeuteten; wie manche untergingen und andere sich wieder aufrichteten. Ein gut lesbares, erschütterndes Kaleidoskop über Leid und Elend und die schreckliche Ohnmacht des Menschen. Otto beschreibt eine grausame Realität, die alle erfundenen Szenarien übertrifft. »Chronologisch zeichnet das Buch die spektakulärsten Fälle nach. Unaufgeregt erzeugt es passagenweise eine Atmosphäre von beklemmender Spannung. Hautnah entführt es mit Augenzeugenberichten in die Vergangenheit.« (Deutschlandfunk)
Von Martin Hedberg. Kempen 2020.
29,90 €
Expedition Natur.
18,95 €
Hg. Heye. Unterhaching 2020.
39,00 €
Produktion programmteilabhängig.
Statt 17,99 €
nur 9,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.