0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Theresienstadt.

Von Wolfgang Benz. München 2013.

14 x 22 cm, 281 S., s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2756579
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Nirgendwo kam der Zynismus der Nationalsozialisten deutlicher zum Ausdruck als in Theresienstadt. Die Weltöffentlichkeit und die zur Deportation bestimmten Juden wurden planmäßig über den Zweck der Einrichtung getäuscht. Bis heute hält sich das Bild des privilegierten 'Altersghettos’, in dem vor allem musiziert und gemalt wurde. Benz zeichnet in diesem Buch erstmals ein realistisches Bild von Theresienstadt: von den 141.000 deportierten Juden überlebten gerade mal 23.000 den Holocaust.
Von Nathan Wolfe. Reinbeck 2020.
Statt geb. Originalausgabe 19,95 €
als Taschenbuch** 12,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Kirsten Jüngling. Berlin 2013.
Statt 22,99 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalog, Museum Barberini Potsdam 2020.
39,00 €
Von Horst Herrmann. München 2019.
9,99 €
Von Ferry Radax. Produktion 1971.
Statt 19,90 €
nur 9,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.