0 0

Der kurze Traum der Freiheit. Preußen nach Napoleon.

Von Jürgen Luh. München 2015.

13 x 21 cm, 240 S., Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2832984
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Als Napoleons Armee 1806 die Schlacht bei Auerstedt gewann, war Preußen am Boden, ein hartes Besatzungsregime prägte die »Franzosenzeit«. Doch mit den Ideen der Französischen Revolution kam zugleich die Hoffnung auf Reformen, Selbstbestimmung, Freiheit und Gleichheit. Luh entwickelt aus einem Gemälde Schinkels ein überraschendes Porträt dieser Schlüsselepoche preußischer Geschichte. Jürgen Luh zeichnet das große Panorama Preußens im Schatten Napoleons, einer einzigartigen Epoche an der Schwelle zur Moderne.
Illustriert von Bonaventura Ginelli. ...
Originalausgabe 32,60 € als
Sonderausgabe** 24,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Konrad Hoffmeister. Hg. Mathias ...
Statt 29,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von James Q. Whitman. München 2018.
Statt 26,95 €
vom Verlag reduziert 14,95 €
Katalog, Irma Stern Museum Kapstadt ...
Statt 40,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Klaus Janke. Katalog, Institut für ...
Statt 30,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.