0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Großer Deutscher Kolonialatlas. Reprint von 1915.

Hg. Paul Sprigade, Max Moisel. Köln 2011.

32,4 x 47,4 cm, mit 39 großformatigen farbigen Karten, mit Goldfolienprägung, gebunden mit 5 Messingschrauben, welche die Herausnahme der einzelnen Karten zulassen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 324760
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der offiziell von der »Kolonialabtheilung des Auswärtigen Amtes« in den Jahren von 1901 bis 1915 herausgegebene einzigartige »Große Deutsche Kolonialatlas« markiert den Höhepunkt der deutschen Kolonialkartographie und gilt zudem als das umfangreichste und beste Kartenwerk zu den deutschen Kolonien und Schutzgebieten. Auf beeindruckenden 39 großformatigen Kartenblättern, die meisten davon noch zusätzlich aufklappbar, finden Sie, neben einer Weltkarte, sämtliche deutschen Schutzgebiete, von Kamerun und Togo in Westafrika, über Deutsch-Südwestafrika und Deutsch-Ostafrika, bis hin zu Kiautschu in China, der weiträumigen pazifischen Inselwelt und dem Kaiser-Wilhelm-Land bzw. Deutsch-Neu-Guinea. Die kostbare Reprint-Ausgabe entstand in enger Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die das wertvolle Original zur Reproduktion zur Verfügung stellte. Der »Große Deutsche Kolonialatlas« stellt nicht nur eine kartographische Kostbarkeit, sondern gleichfalls durch eine sinnvolle Ergänzung eine gesuchte Rarität dar: Die Karten zu »Deutsch-Südwestafrika« konnten in Folge des Ersten Weltkrieges nicht mehr erscheinen und fehlen daher im Original! Deshalb wurde die Reprint-Ausgabe um drei extra ausgesuchte Karten zu dieser wichtigen Kolonie ergänzt, die ebenso aus der kartografischen Werkstatt von Sprigade und Moisel stammen.
Audio CD.
Statt 9,95 €
nur 2,95 €
Festival der Oper. EuroArts DVD.
Statt 19,95 €
nur 4,95 €
Von Stefanie Muhr. Wien u.a. 2006.
Statt 64,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Hartmut Broszinski u.a.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.