0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ferdinand von Schill - Reprint der Originalausgabe von 1902

Im Kampf um die Freiheit Preußens

352 S., 39 Abb. und Skizzen, 6 herausnehmbare Karten, 14 x 21 cm, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 2757265
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

1806 in der Schlacht bei Auerstedt schwer verwundet, schlägt er sich bis nach Kolberg durch. Mit wenigen Leuten unternimmt er Streifzüge, um die Stadt mit Waffen und Geld zu versorgen. Ein Jahr später gestattet ihm der König, ein Freikorps aufzustellen. Von der Bevölkerung unterstützt, führt er mit seiner Truppe einen mutigen Kleinkrieg. Der Aufstand gegen Napoleon führt Schill 1809 nach Stralsund, wo er tödlich verletzt wird. Erfahren Sie mehr über den Volkshelden Schill und dessen furchtlose Taten.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.